Wir sind ein Projekt der Medizinischen Hochschule Hannover zur Prävention von sexualisierter Gewalt und bieten psychotherapeutische Beratung für Jugendliche und ihre Angehörigen an.

 

Du fragst Dich, ob Deine sexuellen Fantasien anders sind als die der anderen Jugendlichen in Deinem Alter? Du machst Dir vielleicht Sorgen, dass Deine sexuellen Vorlieben gefährlich für andere sein könnten? Vielleicht hast Du Dich auch schon mal falsch verhalten in einer sexuellen Situation?

 

Dann bist Du auf dieser Seite genau richtig.

 

Unser Ziel ist es, Dir zu helfen, Deine sexuellen Bedürfnisse zu verstehen und zu akzeptieren, ohne dass dabei jemand anderes zu Schaden kommt. Wir wollen mit Dir eine 180 Grad-Drehung in eine gewaltfreie Richtung erarbeiten.

 

Dabei ist unser Motto "Täter*innenarbeit ist der beste Opferschutz". Unser Wunsch ist es, sexualisierte Gewalt langfristig und nachhaltig zu verhindern. 

 

 

Telefonische Sprechzeiten

Mo: 10.00 - 11.00 Uhr

Do: 15.00 - 17.00 Uhr 

 

Telefon: 0511 - 532 6746


Therapie


Falls du nicht so gut Deutsch sprichst oder Probleme mit langen Texten hast,

               findest du hier alle Informationen in einfacher Sprache.